18. - 21. März 2020 // Nürnberg, Germany

Das war die HOLZ-HANDWERK 2018

Rückblick in Bildern & Zahlen

Mit einem herausragenden Produkt- und Informationsangebot konnte die HOLZ-HANDWERK 2018 erneut auf ganzer Linie überzeugen. In den Hallen der HOLZ-HANDWERK dröhnten nicht nur die Maschinen: Auch die Geschäfte brummten beim Branchentreff des holzbe- und -verarbeitenden Gewerbes. Mit 515 Ausstellern (2016: 494) aus 19 Ländern war die Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf erneut der Pflichttermin für Schreiner, Tischler und Zimmerer aus ganz Europa. Getreu dem Motto: „ENTDECKEN. ERLEBEN. MACHEN.“ konnten die Besucher sich nicht nur über die neusten Trends der handwerklichen Holzbe- und –verarbeitung informieren, sondern diese auch direkt testen.
Im Rahmenprogramm wurden aktuelle Branchenthemen informativ aufgearbeitet: Von Nachwuchsförderung im Handwerk beim HOLZ-HANDWERK Campus bis hin zu themenspezifischen Sonderschauen, beispielsweise die Sonderschau DesignObjekt – ObjektDesign vom Schreinerfachverband Bayern, die sich 2018 ganzheitlichen Raumkonzepten widmete.

Daten & Fakten

Der Fachmesseverbund HOLZ-HANDWERK und FENSTERBAU FRONTALE untermauerte mit über 110.000 Fachbesucher aus 123 Länder (2016: 116) und 1.329 Aussteller (2016: 1.288) aus 42 Länder (2016: 40) seine führende Rolle und stellte einen neuen Aussteller- und Nationenrekord auf.
Werfen Sie einen Blick auf die Highlights der HOLZ-HANDWERK 2018 und seien Sie auch zur zwanzigsten Jubiläumsausgabe in 2020 wieder dabei!
Weitere Impressionen erhalten Sie im HOLZ-HANDWERK Newsroom

Rückblick in Zahlen

Stimmen zur HOLZ-HANDWERK

Bernd Keppler

Bernd Keppler, OS Datensysteme

"Für uns verlief die Messe hervorragend, um nicht zu sagen: Das war die stärkste HOLZ-HANDWERK der letzten 20 Jahre! Die Investitionsbereitschaft war hoch, und rund ein Drittel mehr Standbesucher als zur Vorveranstaltung hat dafür gesorgt, dass unsere Mitarbeiter permanent eingebunden waren."

Wolfgang Augsten

Wolfgang Augsten, HOMAG Group

"Sowohl bei Ausstellern als auch Besuchern ist die HOLZ-HANDWERK fest etabliert und als Pflichttermin im Kalender gesetzt – und das mittlerweile weit über Deutschland und die angrenzenden europäischen Länder hinaus!"

Matthias Krauss

Matthias Krauss, MAFELL AG

"Unser Stand war sehr gut besucht, das Publikum bestens gelaunt und sehr investitionsfreudig. Die HOLZ-HANDWERK hat absoluten Leitcharakter bei unseren Schreinern und Zimmerleuten im handwerklichen Sektor. Kurzum: Es macht einfach Spaß, Teil dieser Veranstaltung mit ihrer unverwechselbaren, familiären Atmosphäre zu sein!"

Hettich Logo

Uwe Kreidel, Hettich

"Die Messe überzeugt durch ihre klare Ausrichtung auf das Handwerk. Das schätzen nicht nur wir als Aussteller, sondern auch das Fachpublikum: Alle unsere Handelspartner waren da! Unser Ziel war es, sie mit unseren Produkten und Lösungen zu inspirieren und zu begeistern, um so eine gute Grundlage für das Nachmessegeschäft zu schaffen."

Jörg F. Mayer

Jörg F. Mayer, Wilhelm Altendorf GmbH & Co. KG

"Die Stimmung auf der HOLZ-HANDWERK war wie immer spitze! Dementsprechend haben wir gute Beratungs- und Verkaufsgespräche geführt, und hatten dabei noch nie Kontakt zu Kunden aus so vielen Ländern – einschließlich Australien!"

Der Film zur HOLZ-HANDWERK