Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf

18. - 21. März 2020 // Nürnberg, Germany

DesignObjekt – ObjektDesign

HOLZ-HANDWERK: ObjektDesign

Den Geist des Raumes fühlen – ganzheitliche Gestaltungskonzepte

Die formale Gestaltung des Lebensumfelds der Menschen hat in den letzten Jahren wieder stark an Bedeutung gewonnen. Während früher die ineinander übergehende Gestaltung von Bauwerken, Räumen sowie Möbeln und anderen Ausstattungen beinahe selbstverständlich waren, konzentrierte man sich in den letzten Jahrzehnten mehr auf das Design einzelner Objekte und Produkte. Nun kehrt man jedoch wieder zu Planungen zurück, die ein ganzheitliches Konzept abbilden. Szenerien erzeugen Atmosphäre und Stimmungen, Formen schaffen Aufmerksamkeit und Materialen erzählen Geschichten. Im Mittelpunkt der Umsetzung steht dabei der moderne Schreinerbetrieb im Austausch mit Architektur und Kunde.

Die Sonderschau des Fachverbands Schreinerhandwerk Bayern auf der HOLZ-HANDWERK 2018 zeigt dem Besucher Beispiele besonderer Gestaltungskonzepte. Es werden dabei die grundlegenden Designideen erläutert, die den Geist der geschaffenen Raumsituationen erfühlen lassen. Häufig basieren diese auf bewährtem Wissen wie der Proportionslehre, das jedoch professionell umgesetzt werden muss: vom kleinen Möbel bis zum gesamten Objekt. Eine große Chance für das kreative und umfassend ausgerichtete Schreinerhandwerk.

Die Sonderschau zeigt jedoch nicht nur einige ausgewählte Projekte in Modellen, Plänen und Einzelprodukten. Sie lädt auch alle Schreiner ein, sich selbst zu beteiligen: Mit dem Fotowettbewerb „Innungsschreiner gestalten“ sind alle Betriebe eingeladen, Ihre kreative Leistungen den Messebesuchern vorzustellen. Und natürlich werden die besten Einsendungen auch prämiert. Abgerundet wird die Sonderschau schließlich auf einer anderen Ebene: Es wird ein neuer Gestaltungsleitfaden für Gesellenstücke vorgestellt. Denn letztlich gelten auch für sie die gleichen grundlegenden Gestaltungsansätze wie für umfangreiche Gesamtkonzeptionen.

DesignObjekt – ObjektDesign: Den Geist des Raumes fühlen. Es wird wieder spannend auf der HOLZ-HANDWERK 2018, im Foyer Eingang Mitte – geöffnet ab 9 Uhr, bereits eine Stunde vor offiziellem Messebeginn. Infos über Verbandsleistungen einholen, eine Tasse Kaffee im Schreinerbistro genießen und fachliche Infos beim Rundgang durch die Sonderschau sammeln, ein absolutes Highlight gleich am Anfang Ihres Messebesuchs.

Das war die HOLZ-HANDWERK 2018:

Abschlussmeldung Rückblick Fotos
top