Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf

19 - 22. März 2024 // Nürnberg, Germany

HOLZ-HANDWERK Newsroom

VietnamWood: NürnbergMesse baut Woodworking-Portfolio aus

Pressegespräch: (v.l.n.r.) SivaKumar Venugopal (NürnbergMesse India), Stefan Dittrich (NürnbergMesse), Petra Wolf (NürnbergMesse), Judy Wang (Chan Chao International), Dr. Bernhard Dirr (VDMA)
(v.l.n.r.) SivaKumar Venugopal (NürnbergMesse India), Stefan Dittrich (NürnbergMesse), Petra Wolf (NürnbergMesse), Judy Wang (Chan Chao International), Dr. Bernhard Dirr (VDMA) // © NürnbergMesse

Die VietnamWood, Südostasiens führende Fachmesse im Bereich der primären und sekundären Holzbe- und -verarbeitung, wird ab sofort von der NürnbergMesse gefördert und unterstützt. Der Organisator Chan Chao International Co., Ltd. und die NürnbergMesse gaben die Vereinbarung im Rahmen der HOLZ-HANDWERK 2022 in Nürnberg bekannt und arbeiten erstmals für die VietnamWood 2022 zusammen. „Wir sind dankbar, mit der NürnbergMesse einen der weltweit führenden Messeveranstalter mit ausgewiesener Kompetenz im Bereich Holzbe- und -verarbeitung für eine Zusammenarbeit gewonnen zu haben“, sagt Judy Wang, Executive Director Overseas, Chan Chao International Co., Ltd. Damit einher geht die Eingliederung der VietnamWood in die Produktfamilie Woodworking Events der NürnbergMesse, und das bestehende Portfolio wächst auf insgesamt fünf Veranstaltungen für den Holzbearbeitungsbedarf: „Mit den Messen in Deutschland, Indien und nun Vietnam bieten wir unseren Kunden die führenden Plattformen in den wichtigen Märkten der Holzbe- und ‑verarbeitung“, so Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung, NürnbergMesse. „Die VietnamWood ist eine Top-Messe im südostasiatischen Markt und bietet uns im Netzwerk unserer bisherigen Woodworking Events ein großes Wachstumspotenzial.“

Vietnam ist auf dem Weg, das führende Land der Möbelherstellung in Asien zu werden. Die Nachfrage nach modernen Fertigungstechnologien und
-fähigkeiten ist hoch, und die VietnamWood gilt als wichtigste Beschaffungs- und Technologieplattform der Branche. Das Ausstellungsportfolio umfasst unter anderem Maschinen und Verfahren für die Holzverarbeitung und Oberflächenbehandlung, Werkzeuge, Möbelzubehör, Rohstoffe und Entsorgungstechnik.

Gemeinsam neue Märkte erschließen

„Die VietnamWood ergänzt das Quartett unserer Woodworking Events mit der HOLZ-HANDWERK in Deutschland sowie INDIAWOOD, DELHIWOOD und MUMBAIWOOD in Indien auf ideale Weise“, erklärt Stefan Dittrich, als Director Exhibition bei der NürnbergMesse verantwortlich für die Produktfamilie Woodworking Events, deren vier Eigenveranstaltungen flankiert werden von Durchführungen deutscher Gemeinschaftsbeteiligungen in Brasilien, Kenia, der Ukraine – und Vietnam. International baut die NürnbergMesse ihr Engagement nun im Rahmen einer bilateralen Vertriebs- und Marketingpartnerschaft mit Chan Chao International Co., Ltd. weiter aus: „Unsere Kunden profitieren bereits heute von den Vorteilen, die sich ihnen bei der Erschließung neuer Märkte mit der NürnbergMesse als international erfahrenem Partner bieten. Auch beim Ausbau unserer Präsenz im Zukunftsmarkt Vietnam unterstützen wir ab sofort mit über 30 Jahren Kompetenz und Expertise in der Durchführung erfolgreicher Holzbearbeitungsmessen. Wir freuen uns sehr auf dieses neue Projekt“, so Dittrich.

Vietnamesischer Markt wächst

Die VietnamWood findet seit 2001 – zunächst jährlich, seit 2007 im zweijährigen Turnus – in Ho Chi Minh City statt und konnte in der Vergangenheit bei allen erfolgsrelevanten Kennzahlen zulegen – ob bei Ausstellern, Fläche oder Besuchern. Die lokale Holz- und Möbelindustrie wächst seit Jahren zweistellig und investiert auf hohem Niveau; die Möbelproduktion weist seit 2005 jährliche Wachstumsraten von 15 Prozent auf. So gehört Vietnam mittlerweile zu den global führenden Exporteuren von Holzmöbeln, mit einer zentralen Bedeutung des holzbe- und -verarbeitenden Sektors für die vietnamesische Wirtschaft. „Damit bietet der Markt ein großes Potenzial für Lösungsanbieter aus Europa“, begrüßt auch Dr. Bernhard Dirr, Geschäftsführer VDMA Holzbearbeitungsmaschinen, als Co-Veranstalter der HOLZ-HANDWERK die Erweiterung der internationalen Aktivitäten der NürnbergMesse: „Wir freuen uns, dass die Mitgliedsunternehmen im Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen auch bei Messebeteiligungen im vietnamesischen Markt von der NürnbergMesse bestmöglich beraten und begleitet werden.“


Termin vormerken!

Die 14. VietnamWood findet – nach einer pandemiebedingten Pause 2021 – vom 18. – 21. Oktober 2022 auf dem SECC-Saigon Exhibition & Convention Center in Ho Chi Minh City statt. Der nächste Termin ist turnusgemäß im Herbst 2023.

Weitere Informationen unter: www.wood-working-events.com

top