Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf

29. März - 1. April 2022 // Nürnberg, Germany

HOLZ-HANDWERK Newsroom

Meisterteam entwickelt Profil als Arbeitgebermarke

Die Meisterteam-Verbundgruppe will ihre Mitgliedsbetriebe dabei unterstützen, sich als Arbeitgeber stärker zu profilieren. Die Gewinnung von Fachkräften steht dabei im Focus.
Die Meisterteam-Verbundgruppe will ihre Mitgliedsbetriebe dabei unterstützen, sich als Arbeitgeber stärker zu profilieren. Die Gewinnung von Fachkräften steht dabei im Focus. // © Meisterteam via AdobeStock

Die Meisterteam-Verbundgruppe will ihre Mitgliedsbetriebe dabei unterstützen, sich als Arbeitgeber stärker zu profilieren. Die Gewinnung von Fachkräften steht dabei im Focus.

Die aktuelle Corona-Pandemie darf den Blick auf die künftige Geschäftsentwicklung der kleinen und mittleren Betriebe nicht verstellen. „Gerade in dieser Situation wollen wir den Blick nach vorn richten, insbesondere auch auf den Fachkräftebedarf,“ erläutert der Geschäftsführer des Meisterteam Thomas Schley die Überlegungen zu einem neuen Angebot der Verbundgruppe: „Das Meisterteam will seinen Mitgliedsbetrieben, die überwiegend aus dem Holz verarbeitenden Handwerk kommen, konkrete Hilfestellung bei der Gewinnung von Fachkräften geben und entwickelt deshalb das Konzept „Nimm Deine Zukunft selbst in die Hand“.

Eigene Erfahrungen von Firmenchefs fließen in das Angebot ein. Dabei geht es zum Beispiel um Bewerbungsgespräche und Textbausteine mit Daten und Fakten über den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und um die Darstellung der Betriebe in der Öffentlichkeit. Langfristiges Ziel ist der Aufbau einer digitalen Infrastruktur mit zielgenauen Angeboten für Fachkräfte und Auszubildende.

Den Bedarf für dieses Angebot hat „Meisterteam“ in einer Umfrage ermittelt. So erwarten Betriebe Unterstützung durch Textbausteine bei Anzeigen, für einen Gesprächsablauf und eine zielgenaue Ansprache von möglichen Interessenten.

Mitarbeitergewinnung sieht Meisterteam als dauerhaften Prozess und nicht als einmalige Aktion. Permanente Präsenz des Unternehmens auf dem (Arbeits-)Markt, Stellenausschreibung, Auswahl von Bewerbern und Einarbeitung sind Kernbereiche. Vorangetrieben wird der Aufbau eines Bewerber-Managements, dazu gehören zum Beispiel eine Bewerbermappe und Musterdokumente als Basis für individuelle Informationen über Betriebe und Branchen. Auch die sozialen Netzwerke (Social-Media-Kanäle wie LinkedIn und Xing) sollen stärker für die Gewinnung von Mitarbeitern genutzt werden.

Der nächste Schritt ist der Aufbau eines Bewerberportals in Zusammenarbeit mit der marcapo GmbH. Damit sollen Meisterteam-Betriebe schnell, einfach und kostengünstig Stellenanzeigen schalten können, die dann automatisch auf das Jobportal „Fachkraft vor Ort“, bei „Google for Jobs“, der „Bundesagentur für Arbeit“ und auf der eigenen Website des Mitgliedsbetriebes erscheinen. Das Portal ermöglicht durch vorgefertigte Layouts das Schalten professioneller Stellenanzeigen sowie die Verwaltung eingehender Bewerbungen.

Thomas Schley

Geschäftsführer Meisterteam LGF GmbH & Co.KG

top