Europäische Fachmesse für Maschinentechnologie und Fertigungsbedarf

21. - 24. März 2018 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Produkt vergrößern LOGO_Roba Struktumat

Roba Struktumat

LOGO_Roba Struktumat

Roba Struktumat

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.
Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie möchten mehr Möglichkeiten und Vorteile der Plattform nutzen? Dann loggen Sie sich bitte ein – oder registrieren Sie sich gleich hier.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Strukturierte Oberflächen sind ein Hi-Tech Produkt.

Auch wenn die Markttendenz schon spürbar war, die letzten Möbelmessen haben auch den letzten Zweifler überzeugen müssen: Antike Optik ist wieder im Kommen: sei es geprägt, gehobelt, gesägt oder strukturiert, die Kunden lieben wieder den natürlichen Look dieser Holzoberflächen.

Als Maschinenbauer muss man sich natürlich diesem Markttrend stellen und dem Kunden entsprechende Lösungen anbieten. MB hat für diesen Zweck eine völlige Neukonstruktion auf den Markt gebracht, die den Anforderungen der industriellen Anwendung gerecht wird.

Da die Kunden aus den Bereichen Möbel- oder Paneelproduktion kommen, und diese sich jeweils durch feine Variationen von ihren Wettbewerbern abheben wollen, wird einer Strukturiermaschine auch entsprechende Flexibilität und Präzision abverlangt.

Dazu gehört auch das notwendige Know How der Werkzeugbestückung, die eigentlich nur jahrelange Erfahrung mit sich bringen kann.

Die schwere MB Maschinenbaureihe Roba Struktumat von MB bietet, gepaart mit den Wissen um diese Technologie, beste Voraussetzungen ein befriedigendes Ergebnis zu erzielen.

Die schwere Stahlschweisskonstruktion des Struktumaten ist Voraussetzung für die Installation leistungsfähiger Werkzeuge mit einem Durchmesser von 250mm bei gleichzeitig vibrationsfreien Lauf. Extrem starke Motoren bis zu 15KW treiben die Strukturierbürsten an und garantieren somit hohe Eindringtiefen bei standfesten Drehzahlen.

Die Basismaschine Struktumat 1300/3 wird mit drei Bearbeitungsaggregaten ausgestattet. Weniger Wellen bedeuten eindeutig, dass beim Ergebnis Kompromisse in Bezug auf das erzielte optische Ergebnis und die Oberflächenqualität eingegangen werden müssen.

Gerade bei der Bearbeitung von Harthölzern ist dies von besonderer Bedeutung.

Eine Spiralwalze mit Stahllitzen in dichter Besetzung sorgt für das „Aufreißen“ der Holzoberfläche, um sie für die Nachbearbeitung vorzubereiten. Während dieses Bearbeitungsschritts wird die Holzoberfläche eingeritzt, wobei die Tiefe und Breite Werkzugabhängig ist. Weiche Holzanteile werden dabei tiefer als die harten Jahresringe ausgearbeitet.

Dieser Prozess erzeugt unvermeidlich aufstehende Holzfasern, insbesondere wenn gegen die Holzrichtung gearbeitet wird. Sie müssen gründlich beseitigt werden, da sonst die Haptik und Optik der gebeizten, lackierten oder geölten Oberflächen inakzeptabel wäre.

Um das zu vermeiden und der Oberfläche mehr Tiefe zu geben, ist die Nachbearbeitung mit den nächsten beiden Walzen nötig. Ausgestattet mit Spezialwalzen verschiedener Körnungen, Drahtstärke und Dichte, werden die Holzfasern abgekappt, die Strukturoberfläche ausgearbeitet und die Oberfläche für das Finish vorbereitet. Dieser komplexe Vorgang ist nach unserer Erfahrung nicht mit einer Walze zu bewerkstelligen. Das ist nur mit einer fein abgestimmten Bestückung der letzen beiden Bearbeitungswellen zu schaffen. Eine zweiwellige Maschine spart Kosten bei der Maschinenbeschaffung, die sich aber die Kunden mit viel Nacharbeit beim Finish der Oberflächen erkaufen.

Diese Erkenntnis hat sich bei den Kunden von MB sogar soweit verfestigt, dass nun vierwellige Maschinen nachgefragt werden. Das schafft die nötige Flexibilität bei der Erzeugung der gewünschten Oberfläche bei gleichzeitig verbesserter Qualität.

Eine weitere Produkteigenart des Struktumaten von MB ist der Einsatz hochwertiger Bedienfeatures wie motorische Höhenverstellung, SPS basierter Komponentenführung und programmierbarer Produktionsparameter via Touch Screen.

Da der Teufel bei der Bestimmung der Oberflächenausprägung im Detail sitzt, ist Reproduzierbarkeit eines einmal erzeugten Ergebnisses, gerade in der industriellen Massenfertigen, ein Muss. Und wenn man erstmal die Erfahrung gemacht hat, dass 1/10mm mehr oder weniger Eindringtiefe der Werkzeuge den Ausschlag für einen gewünschten Oberflächeneffekt ergibt, weiß man diese Vorteile zu schätzen. Vor allem furnierte Oberflächen bedürfen dieser besonderen Obacht.

Video zum Produkt

 Video abspielen 

Roba Belt

LOGO_Roba Belt

Roba Fentech

LOGO_Roba Fentech

Roba Tech Profi Disk

LOGO_Roba Tech Profi Disk

Roba Twin Flat

LOGO_Roba Twin Flat

Roba Struktumat ist folgenden Produktgruppen zugeordnet:

Ihre Merkliste ist noch leer.

Merkliste anzeigen

Sie haben sich entschlossen, die HOLZ-HANDWERK zu besuchen? Tickets erhalten Sie im Hier zum Ticketshop



top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und Aussteller-Shop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Aussteller oder Produkte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.